• „Du wirst für mich einzig sein in der Welt. Ich werde für Dich einzig sein in der Welt“

    Antoine de Saint-Exupéry

Referenzen

Die Kinderwunschzeit ist für viele Betroffene eine ganz besondere Lebensphase, verbunden mit gemischten Gefühlen, Hoffnungen, Träumen, schönen Gesprächen und Begegnungen. Sicher verstehen Sie, dass ich keine Namen nenne und somit die Privatsphäre meiner Coachees wahre.

Mit dazu beizutragen, dass auch Ihre Kinderwunschzeit eine schöne, gelassene und entspannte Zeit ist, ist mein Ziel, so dass aus Kinderwunsch ein Wunschkind entstehen kann.

 

Liebe Frau Schmickler,
endlich hat es geklappt. Vor ein paar Tagen habe ich erfahren, dass ich schwanger bin. Mein Mann und ich sind überglücklich. Von ganzem Herzen danke ich Ihnen, für die schönen Gespräche mit Ihnen, die Übungen und das gemeinsame Lachen. Ihre einfühlsame, liebevolle Art hat mir gut getan. Ich halte Sie in guter Erinnerung und komme gerne wieder zu Ihnen, sollten meine Gedanken wieder mit mir Achterbahn fahren.
Viele liebe Grüße
W. I.

Hallo Manuela,
wie erwartet war der Schwangerschaftstest negativ. Uns geht es soweit gut. Ich möchte dir noch einmal für Deine Begleitung danken. Auch werde ich nicht müde zu sagen, dass ich nicht an dem Punkt wäre, an dem ich bin, wenn ich Deine Hilfe nicht gehabt hätte. Wir sind glücklich und haben ein schönes Leben. Ich melde mich bestimmt nochmal. Bis dahin wünsche ich Dir alles Liebe!
G. K.

Liebe Frau Schmickler,
ich habe mich sehr über Ihre Weihnachtsgrüße gefreut. Ich hoffe, Sie hatten ebenfalls schöne Feiertage. Mein schönstes Geschenk ist meine Schwangerschaft! Mein Mann und ich sind vor 8 Wochen ins neue Haus eingezogen und nun stimmt einfach alles! Ich wünsche Ihnen beruflich, wie auch privat ein gutes neues Jahr und werde Sie gerne weiterempfehlen!!
Beste Grüße
Ihre S. N.

Liebe Frau Schmickler,
herzlichen Dank für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr. Durch Ihre Worte und Anleitung kann ich wieder optimistisch in die Zukunft blicken! Starten werde ich das neue Jahr mit der Stoffwechselkur. Es fühlt sich super gut an, etwas aktiv machen zu können!
Vermutlich Ende Februar werde ich sehr gerne wieder Ihre Unterstützung in Anspruch nehmen.
Herzliche Grüße und alles Liebe
R. K.

Liebe Frau Schmickler,
die Atemübung hat mir gut geholfen, meine Gedanken ruhig zu halten. Sie lässt sich prima auch im Liegen durchführen. Sie entwickelt sich mehr und mehr zu meiner Lieblingsübung. Ich mache sie in der S- und U-Bahn, wenn ich auf etwas warten muss, vor dem Einschlafen usw.
Vielen herzlichen Dank für Ihre einfühlsame Begleitung!
Schöne Grüße und bis demnächst
R.

DANKE, DANKE, DANKE
Für die großartige Begleitung in meiner Kinderwunschzeit. Durch Sie habe ich verstanden, dass es auch noch andere Lebensentwürfe gibt, die glücklich machen, falls es so sein sollte, dass der Kinderwunsch ein Wunsch bleibt. Ich kann jetzt leichter damit leben, dass wir „nur“ einen Sohn haben. Doch dieser ist eine Wucht und alles ist gut.
Ihnen alles Liebe und Gute.
K. S.

Liebe Frau Schmickler,
vielen lieben Dank für Ihre einfühlsame Art, mich in der Kinderwunschzeit zu unterstützen. Durch Sie habe ich gelernt, zu entspannen und loszulassen. Wer weiß, was passiert??
Alles Gute.
L. M.

Liebe Frau Schmickler
herzlichen Dank für Ihre Geschichte. Sie ist berührend und ermutigend zugleich. Und es tut mir so gut zu spüren, dass Sie mich verstehen.

Beim Schreiben kam mir die Idee,  dass ein E-Mail-Coaching vielleicht gut ist, denn beim Schreiben kann ich unterbrechen, mich sammeln und später weiterschreiben. Wenn es für Sie ok ist, machen wir es auf diesem Wege. Ich danke Ihnen für alles von Herzen.
Bis demnächst und schöne Grüße
R. K.

 

Guten Abend Frau Schmickler,
ich wollte Ihnen nun endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir zukommen lassen. Mir geht es ganz gut. Sobald trübsinnige Gedanken versuchen in meinen Kopf zu steigen, denke ich an unseren Embryo, wie der sich in meiner Gebärmutter einkuschelt und den ganzen Platz für sich allein genießt. Ihre Tipps sind wirklich Gold wert. Herzlichen Dank dafür. Ich versuche, im Laufe des Tages immer wieder unserem Kleinen Liebe und Vertrauen zu schicken und meinem Körper für die gute „Zusammenarbeit“ zu danken. Diese Vorstellungen zaubern mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht, so dass ich sofort wieder positiv gestimmt bin.
Viele Grüße
M. K.

 

Guten Morgen liebe Frau Schmickler,
Vielen lieben Dank für Ihre schönen Tipps und Hilfestellungen!
Der positive Anker gefällt mir sehr gut! Ich hatte mich bei unserem Coaching-Spaziergang schon gewundert, aus welchem Grund Sie immer wieder beim Erzählen auf meinen linken Oberarm getippen haben. Nach Ihrer anschließenden Erklärung verstehe ich das.
Danke auch für Ihre Buchempfehlung.
Danke, dass Sie für mich da sind.
Herzliche Grüße,
A. E.